Universo Tango – Willkommen auf unserer HOMEPAGE

Universo Tango Hamburg


1.10. tanzen Nathalie und Janke für Euch und sammeln für die Ukraine


30.April hat das Universo Tango Geburtstag!!!

Am 30.April wird das Universo Tango sagenhafte 25 Jahre alt.

Das möchten wir mit Euch feiern.

um 21h Uhr geht es los. Es werden verschiedene DJs den Abend gestalten und es wird eine kleine Show geben.

Wir freuen uns auf alle, die mit uns diesen Tag und Abend feiern wollen!!!


Im März und April  geht es wieder mit den Milongas los.

Und wir freuen uns so sehr auf viele schöne getanzte Abende mit Euch!

Mehr dazu hier


Wir trauern um unseren Freund, DJ und Schüler Andreas Neumann, der nun über die Regenbogenbrücke ins Licht gegangen ist.

 

Wir wünschen Dir eine gute Reise!

Spiel ein paar Tangos für uns.

 

Los Ojos se cerraron.



11.März 1921 wurde der große Astor Piazzolla geboren. 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH sagen wir zum 100. Jahrestag. Der Argentinier Astor Piazzolla war ein großer Musiker und Komponist. Seine Künste im Bandoneon spielen und seine Musik sind in der Tangoszene weltweit und über die Tangoszene hinaus berühmt , geliebt und bewundert. Seine Musik ist einfach unvergleichlich und wir sind dankbar für all seine musikalischen Geschenke. 

 



Liebe Freunde von Universo Tango,

wir danken Euch von ganzem Herzen für Eure großzügigen Spenden und Eurer Unterstützung in dieser schwieriger Zeit.

Euer Universo Tango Team


Hamburgs charmanteste Tangoadresse liegt in einem Souterrain am Neuen Pferdemarkt, und das seit mehr als 25 Jahren.

 

Die beiden Argentinier Alejandro Sanguineti und José Gordóbil gründeten dort 1997, nach verschiedenen Kulturprojekten, schließlich das "Universo Tango".  Seitdem gibt es eine ständig wachsende Tangogemeinde. Teenager und Senior, Lebenskünstler und Manager - der Tango bringt sie zusammen.

 

Neben den Tanzkursen und -abenden (Milongas) gibt es regelmäßig Workshops, Konzerte internationaler Tangobands und -orchester und Tangoshows.

 

Das Universo liegt mitten im Nachtleben von Sankt Pauli, in einem charmanten Hinterhaus, das duchsetzt ist von der Patina des  alten Argentiniens und erfüllt von der Liebe zum Tango.


Die momentane Lage ist für uns alle herausfordernd. Deshalb arbeiten wir mit kleinen Gruppen und achten alle Bedingungen und Regeln die von dem Senat und der Stadt Hamburg gestellt werden. Dies gilt für den gesamten Unterricht, als auch für alle anderen Veranstaltungen, die bei uns statt finden.